LuftballonWillkommen beim Bezirkselternausschuss (BEA) Hamburg Mitte!

Der BEA Hamburg Mitte ist die die offizielle gesetzliche Elternvertretung aller Krippen, Kitas sowie der Nachmittags- und Ferienbetreuung an GBS-Schulen im Bezirk Hamburg Mitte und besteht aus Elternvertretern jeder einzelner dieser Einrichtungen.

Schauen Sie sich gerne um, stöbern Sie durch unsere Hintergrundinformationen - oder treten Sie direkt mit uns in Kontakt!

Sie haben neue Elternvertreter gewählt? Melden Sie die gewählten BEA-Delegierten gleich hier!

Update 3. August 2020: Senatorin Leonhard spricht zum Start des Kita Regelbetriebs am 6. August in einer Kita mit Kindern über Corona Regeln und Erfahrungen.
Update 24. Juli 2020
: Infos für Kitas und Eltern und überarbeitete Handlungsempfehlungen als Anlage / sowie einige Pressestimmen

Der reguläre Kita-Betrieb soll zum Ende der Sommerferien weder an den Start gehen. Eltern / Sorgeberechtigte können dann wieder davon ausgehen, dass die Betreuung laut ihren jeweiligen Betreuungsverträgen stattfinden wird.

So wie es vor der Corona-Krise war, wird es aber trotzdem nicht sein. Es werden weiterhin strenge Hygiene-Vorschriften gelten. Dazu gehören u. a.:

  • Die Kinder brauchen keine Masken tragen,
  • sie sollen in festen Gruppen betreut werden
  • Eltern müssen beim Bringen und Abholen einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Ausflüge sind erlaubt, Ausflüge mit Übernachtungen sind verboten.

Die bestehenden Hygieneempfehlungen wurden erneut angepasst. Es gibt einen "Leitfaden" in dem u. a. die Krankheitssymptomen gelistet sind, die nicht zwingend zu einem Ausschluss der Betreuung führen.

 

"Eine laufende Nase ist kein Ausschlusskriterium. Dies werde in den „Handlungsempfehlungen im Umgang mit dem Coronavirus für die Kindertageseinrichtungen“ in der kommenden Woche konkretisiert" so wird Martin Helfrich, Pressesprecher der Sozialbehörde, am Freitag (17.07.) in Presseberichten zitiert und weiter: „Krank sind Kinder mit Husten und/oder Fieber einzustufen, und zwar spätestens ab 38 Grad. ... „Nicht jede laufende Nase ist ein Grund, die Kinder von der Betreuung auszuschließen.“

Die Handlungsempfehlungen, Infos zum (eingeschränkten) Regelbetrieb usw. finden sich hier: https://www.hamburg.de/infos-fuer-kitas 

Weitere Infos u. a. hier: https://www.hamburg.de/kindertagesbetreuung-allgemein/13701524/coronavirus-elterninfo/

Update 3. August 2020:
Senatorin Leonhard spricht zum Start des Kita Regelbetriebs am 6. August in einer Kita mit Kindern anhand des Pixi Buches "Corona und der Elefantenabstand" über Corona Regeln und Erfahrungen. Das Buch gibt es kostenlos zum Downloaden.


Update 24. Juli 2020:

  • NDR Beiträge "HH Kitas legen Hyiene Konzepte vor" vom 24.07. und "HH Kitas öffnen nach den Sommerferien" vom 17.07.2020
  • BILD Zeitung: "So geht es weiter in HH Kitas" vom 24.07.2020
  • Infoschreiben für Eltern und
  • Infoschreiben für Kitas zum Regelbetrieb und
  • überarbeitete Handlungsempfehlungen - Stand 23.07.2020 - als pdf anliegend
    bei letzterem u. a. zu beachten:
    Punkt II Kinderbetreuung:
    A: Organisation - Bring- und Abholsituation, feste Betreuungskonstellation, Dokumentation Anwesenheiten
    D: Zusammenarbeit mit Eltern: Eingewöhung, Elternabende, Elternversammlungen
    Punkt III Krankheitsanzeichen: B Kinder: Krankheitsanzeichen: Kinder mit Fieber und/oder Husten

Weitere Einzelheiten bitte den Anlagen entnehmen.